Praxis Satzinger für Lernförderung und Therapie

LernLust statt LernFrust!

Herzlich Willkommen bei LernLust.

Praxis für Lernförderung- und Therapie für Erlangen und Umgebung.

Wir sind für Sie und Ihr Kind da, wenn Nachhilfe nicht ausreicht.

Coaching für Schüler, Eltern & Studenten und Erwachsene
Konzentrations- und Aufmerksamkeits-Training

Lernförderung und Therapie u.a. bei LRS, RS, AD(H)S

auch für Erwachsene
und als Unterstützung - ohne Auffälligkeiten sowie zur Prophylaxe
Körpertherapie und Naturheilkunde


Besser Lernen – so geht’s!
-> Kommen Sie zu mir:
-> wir besprechen und erarbeiten gemeinsam was Sie tun können und
-> wie Sie und/oder Ihr Kind besser lernen lernt.

Besser Lernen – so geht’s!
Kinder wollen lernen – Kinder wollen wachsen, groß, mutig und stark sein.
Helfen wir ihnen dabei!!

- Kommen Sie mit Ihrem Kind zu mir:
-> wir besprechen was Sie als Eltern tun können und
-> ich helfe Ihrem Kind sanft, individuell sich substantiell zu entwickeln, hin zu :
„ich kann und will lernen“ - also Lern- und Lebenslust pur!

KONTAKT

Heilzentrum Erlangen

Theodor-von-Zahn-Str. 17
91052 Erlangen

Termine nach Vereinbarung

Telefon: 09131 - 97 99 30

Mobil:  0151 - 17 32 18 52

Zum Kontaktformular

Therapie und Förderung

Kinder wollen wachsen

Kinder wollen lernen  

Kinder wollen stark sein.

LernLust ist eine ganzheitliche Therapie- und Fördermethode nach TESCHLER. Sie wurde gezielt für das Lernen von Kindern und Jugendlichen entwickelt.

Für Erwachsene stehen ihren Themen entsprechende Lernförderungstechniken bereit.

LernLust bietet jeweils spezielle Körperübungen, welche dem dauerhaften Aufbau und der Koordination aller am Lernprozess beteiligter Bereiche (körperlich, seelisch, geistig / kognitiv) dienen.

Zudem ermöglicht ein einzigartiges Mentalprogramm das nachhaltige aneignen konstruktiver Lernstrategien, sowie den Abbau hinderlicher und unproduktiver Lerngewohnheiten.

Denn wenn Erwachsene und/oder Kinder mit Schwierigkeiten beim Lernen oder durch unangemessenes Verhalten auffallen haben sie handfeste Gründe dafür.

Diese Gründe sollten ernst genommen, sorgfältig, gründlich und individuell diagnostiziert und individuell behandelt werden.

Da können emotionale und psychosoziale Themen auch noch Monate später auftreten und belastend wirken

– neben Trennungen sind auch z.B. an Krankheits- oder Todesfälle in Familie, Freundeskreis oder eines geliebten Haustieres zu denken.

Unerkannte Unverträglichkeiten oder allergische Beschwerden, unbeachtete Folgen von Unfällen oder Geschehnissen auch aus Schwangerschaft und Säuglingsalter sowie Störungen und Blockierungen im Bereich der Sinne können das Kind stark irritieren und vom Lernen abhalten.

Solche Auffälligkeiten kommen oft erst in der Grundschule oder im späteren Leben mit zunehmenden Leistungsanforderungen zum Vorschein.

Hier sollte dem Kind und dem Erwachsenen sanft und individuell geholfen werden!

Ansonsten wird ein junger wie der ältere Mensch entmutigt, verliert sein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl, die Motivation zum Lernen und manchmal sogar die Lust am Leben.

Wirken Sie als Eltern der Entmutigung schon im Alltag entgegen:

lassen Sie ihr Kind ALLES selbst tun was es selbst tun kann.

Ermuntern und begleiten Sie es mit „Selbsttun dürfen“ – solange bis Ihr Kind das zu Lernende selbst gelernt hat und selbst kann!

Mit dem erfolgreich selbst Vollbrachten, dem selbst Gemachten wird im Gehirn der „Glücks- und Belohnungs“-Botenstoff Dopamin ausgeschüttet, der auch beim Kind das Gefühl von Mut und die Erfahrung von stark und groß sein, die Motivation, den Wunsch und den Willen körperlich gefestigt und verankert:

„ich kann und will lernen“ - also Lern- und Lebenslust pur!

Lernlust im www.Heilzentrum-Erlangen.de bei Gisela Satzinger, HP

  • Coaching für Schüler, Eltern & Studenten und Erwachsene
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeits-Training
  • Lernförderung und Therapie u.a. bei LRS, RS, AD(H)S
  • Körpertherapie und Naturheilkunde

Kurse

Der KonzKurs am Freitag

Konzentration & Aufmerksamkeit fördern

Freitags von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr

fortlaufend, 1x Schnuppern gratis,

danach 1x zu 20 € oder 5er-Buchung 90 € oder 10er-Buchung 160 €

für Kinder ab dem Vorschulalter bis ca. 7. Klasse (max. 8 Teilnehmende)

mit Gisela Satzinger – HP & Coach im Heilzentrum
Theodor-Zahn-Str. 17
91052 Erlangen

Information und anmelden
mobil 0151 17 32 18 52

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen.